Viadem

ViaDem

Von Orient bis Okzident

Gülten Erenuluğ: Saz, Darbuka, Gesang
Andrea Scherer: Gitarre, Gesang
Yasen Doğan: Def, Gesang
Sabine Mahon: Saxophon
Michael Konzok: Percussion
Ergin Doğan: Saz, Gitarre, Gesang
Wolfgang Schödel: Bass

Musikerinnen und Musiker verschiedener musikalischer und kultureller Herkunft vereinen in ihrem Repertoire Folk, Chanson und Pop von Orient bis Okzident. Der Name ViaDem ist mehrsprachig. Im Türkischen bedeutet Dem Atemzug, Muße, Versenkung, Trance, Zeit. Wir verstehen uns als eine Gruppe von Musikerinnen und Musikern, die sich Zeit nehmen, auf interkulturelle Reisen zu gehen. Mit viel Neugierde und unterschiedlichen Schwerpunkten loten wir das Terrain zwischen Ost und West, Istanbul und Kassel, Bosporus und Fulle aus. Leitfäden sind uns dabei vor allem die Vorlieben, Hörgewohnheiten und Ausdrucksformen unserer Bandmitglieder, sozusagen in gelebter Vielstimmigkeit. Es gibt noch viel zu entdecken! Wir laden herzlich dazu ein, uns auf unseren musikalischen Reisen zu begleiten.